View Single Post
Old 03-01-2011, 04:31 AM   #30
Mark Nord
2B || !2B
Mark Nord can program the VCR without an owner's manual.Mark Nord can program the VCR without an owner's manual.Mark Nord can program the VCR without an owner's manual.Mark Nord can program the VCR without an owner's manual.Mark Nord can program the VCR without an owner's manual.Mark Nord can program the VCR without an owner's manual.Mark Nord can program the VCR without an owner's manual.Mark Nord can program the VCR without an owner's manual.Mark Nord can program the VCR without an owner's manual.Mark Nord can program the VCR without an owner's manual.Mark Nord can program the VCR without an owner's manual.
 
Posts: 817
Karma: 178742
Join Date: Feb 2010
Location: Austria
Device: Sony PRS505/650/T1
Quote:
Originally Posted by rasch View Post
Die Definition von eigenen "css" Files Ist sicher auch nicht schlecht. Damit kann man sicher einfach zwischen verschiedenen Zoomstufen "umschalten"
Der ADE-Reader liest das CSS File leider nur einmal beim Öffnen des Buches. Man muss daher nach jeder Änderung der CSS erst ein anderes epub-file öffnen und dann zurück zum aktuellen Buch gehen.

Quote:
Als alternatives "LeseApp" könnte ich mir da auch den FB-Reader vorstellen. Der macht auch Blocksatz mit Silbentrennung. ( Portrait und Landscape )
Was ist denn in den Teilen für ein Prozessor drin ?? Da die Büchse erst mal auf ist sollte man da doch auch was Crosscompilieren können.
ARM-Prozessoren unter Montavista Linux.
Leider Versionssprung zwischen PRS505/300 und PRS600 und später.
Kartu hat eine crosscompile toolchain für die älteren Modelle auf http://code.google.com/p/prs-plus/
Für die neueren soll man am "SheevaPlug" entwickeln können und die Binaries einfach auf den Sony kopieren.
Das es geht, zeigt dieses Projekt von HI-PDA
Soll das Programm aber unter dem Kinoma-FSK-Framework laufen, darbüer wird u.a. Taste/Touchscreen-Eingabe und die EInkausgabe realisiert so fehlt ein aktuelles SDK.
Mark Nord is offline   Reply With Quote