View Single Post
Old 02-16-2011, 04:24 AM   #3
beachwanderer
Haiku-Hasardeur (c)K-Thom
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 1,643
Karma: 3089938
Join Date: Nov 2007
Location: Northern Germany
Device: enTourage eDGe, PB 360 plus, a number of Palm OS devices
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Erinnert mich ja an die Papiere vom US-Militär vor ein paar Jahren, als jemand sämtliche sensiblen Stellen in der Word-Datei mit schwarzem Hintergrund versehen hat und dachte, damt seien sie unleserlich.
Ich habe das ebook nicht, werde es nicht kaufen und weiß auch nicht, wie sie das gemacht haben, aber genau an die Geschichte musste ich auch denken.

Das ganze Problem Schwärzungen bzw. Rückruf wie jetzt bei "Last Exit Volksdorf" aus dem C.H. Beck-Verlag (vgl. hier) wird in Bezug auf eBooks sowieso noch interessant. Ein PBuch, das ich anonym irgendwo gekauft und ins Regal gestellt habe ist weg, will sagen, dem Zugriff des Verlags/Händlers endgültig entzogen. Bei eBuch-Leselizenzen könnte das auch anders sein. 1984 lässt grüßen.
beachwanderer is offline   Reply With Quote