View Single Post
Old 02-07-2011, 06:27 AM   #1
ThR
Tatütatuter
ThR could sell banana peel slippers to a Deveel.ThR could sell banana peel slippers to a Deveel.ThR could sell banana peel slippers to a Deveel.ThR could sell banana peel slippers to a Deveel.ThR could sell banana peel slippers to a Deveel.ThR could sell banana peel slippers to a Deveel.ThR could sell banana peel slippers to a Deveel.ThR could sell banana peel slippers to a Deveel.ThR could sell banana peel slippers to a Deveel.ThR could sell banana peel slippers to a Deveel.ThR could sell banana peel slippers to a Deveel.
 
ThR's Avatar
 
Posts: 389
Karma: 3148
Join Date: Oct 2008
Location: Germany, Baden, Karlsruhe
Device: PRS-950, DR1000S (sold), HX4700
Epub - CSS aufräumen

Hallo zusammen,

ich schlage mich im Moment mal wieder mit einem epub rum, das aus mehreren Quellen stammt und mit mehreren Programmen bearbeitet wurde. Das Ergebnis ist, dass jeder Absatz 3 Formatzuweisungen hat (z.B. calibre10, S17 und none8), die aber alle den selben Inhalt (font-size, etc) haben. Wäre natürlich schön, wenn der nächste Absatz, der genauso aussieht, auch die selben Styles nutzen würde. Aber nein, bei dem sind es dann none24, S03 und calibre7.

Kennt/habt/Nutzt ihr irgendetwas halb- oder gar ganz automatisches, um das aufgeräumt zu bekommen? Ich such mir nen Wolf und finde nix - außer Handarbeit. Vllt. liegts auch an den Suchwörtern, die ich verwende, wer weiß...

Da ich glaube, dass ich nicht der erste bin mit diesem Problem, frage ich jetzt mal hier.

Danke und Grüße
Thorsten
ThR is offline   Reply With Quote