View Single Post
Old 01-17-2011, 08:31 PM   #1
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Interessanter Kindle-Hinweis bei libri

Durch Zufall bin ich bei libri auf folgenden Standardhinweis gestoßen (libri zählt nicht zu meinen eBook-Shops):

Quote:
Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf dem Acer LumiRead & Sony Reader - nicht auf dem Kindle.
Das hat mich doch sehr verblüfft.
Das zeigt, dass inzwischen Realitäten auf dem deutschen eBook-Markt existieren, die man als Shop nicht ignorieren kann. Bei einem Lesegerät, das nur als Import für den deutschen Markt angeboten wird.

So einen Hinweis setzt man nur, wenn ausreichend Kunden schon danach gefragt haben.
Was aber, wenn Amazon wirklich mit einem deutschen Kindle-Shop aufwartet? Baut libri dann sein Sortiment an MOBI/PRC (wieder) auf? Nur zwangsläufig dann ohne DRM?

Bin mal gespannt.
K-Thom is offline   Reply With Quote