View Single Post
Old 01-10-2011, 09:53 PM   #7
mobijupp
Member
mobijupp began at the beginning.
 
Posts: 17
Karma: 10
Join Date: Dec 2010
Location: Germany
Device: Pocketbook Pro 903
Quote:
Originally Posted by wongdong View Post
3.) Geht nicht. habs zumindest nicht hinbekommen. Acuh Dateitransfers über BT gehen nur vom PB weg.
Also keine Chance mit meinem Bt-Ohrknopf Geschirr zu spülen und mir vom Pb dabei was vorlesen lassen. Okay, damit kann man leben.

Quote:
Originally Posted by wongdong View Post
5.) Nein nicht am Gerät. Das musst du im Verwaltungsprogramm machen. Das find ich aber ok so. Verwende Calibre, du wirst es lieben.
Ich verwende Calibre und ich liebe es auch.
Und ich dachte, was ein Freewareprogramm kann, müsste ein Ereader dieser Preisklasse erst recht können.(Ist mein erster Ereader)
Ich übertrage meine Bücher mit Calibre zum PB und kann damit die Ordnerstruktur auf dem PB festlegen, aber Tags oder Genre werden nicht übertragen.
Hier vielleicht ein Hinweis: ich rede von PDF und DJVU (wissenschaftliche Texte und Fachbücher,schlecht umwandelbar in Epub, deswegen der 9,7Zöller).
EPUBs habe ich kaum. Bei Epub wird der erste Tag,den ich in Calibre gesetzt habe, als 'Genre' im Reader übernommen.
Wie es aussieht besteht die Literaturverwaltung im Pb lediglich darin, beim Hochfahren die Epub-Header zu durchsuchen und daraus die Genreliste zu erstellen.
Etwas dürftig, oder?

P.S. Ich rede nicht über 30 Bücher für den Strandurlaub, sondern über bis jetzt 2000 Dateien. Sauber getagt, die Abstracts in die Beschreibung, mit Calibre kein Problem. Mit dem PB-Browser auf den Calibre-Server zugreifen geht zwar technisch, aber da bin ich schneller aufgestanden und an den Schreibtisch. Und unterwegs den PC mit dem Leiterwagen hinterherziehen...
mobijupp is offline   Reply With Quote