View Single Post
Old 12-30-2010, 02:17 AM   #7
FraPe
Enthusiast
FraPe has a complete set of Star Wars action figures.FraPe has a complete set of Star Wars action figures.FraPe has a complete set of Star Wars action figures.FraPe has a complete set of Star Wars action figures.FraPe has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 39
Karma: 404
Join Date: Nov 2009
Device: Sony PRS-500, PRS-300, PRS-950 and Archos 9
Danke für den Testbericht

Danke für den Testbericht!

Der PRS-300 ist zwar eigentlich nicht mehr aktuell, trotzdem aber offenbar
noch bei etlichen Händlern verfügbar. Ich hatte auch noch das Glück, einen
samt Ledercover um den Ausverkaufspreis von 79,-- Euro zu bekommen.
War der letzte bei diesem Händler, aber ab 130,-- Euro ist er in Deutschland
mmer noch zu haben.

Für diesen Preis bekommt man zwar ein Gerät, das auf die Kernfunktion
Lesen eingeschränkt ist, aber das kann er dafür wirklich sehr gut. Und
die Angreifqualität ist ebenfalls sehr gut, kein Wunder bei den Materialien. Für
jemanden, der auch viel auf Papier liest, ein großes Plus in Sachen Sympathie.
Metall greift sich für meinen Geschmack einfach besser an als Kunststoff.

Ich selbst habe noch den PRS-500 von Sony - hier ein paar Unterschiede. Der PRS-505
hat einiges an Gemeinsamkeiten mit dem PRS-500, sodass einige der Punkte
auch für ihn gelten:
.) Der PRS-300 ist in jeder Hinsicht deutlich schneller als der alte PRS-500.
Das gilt für Umblättern, Seitenaufbau, Buchformatierung, etc., etc.
.) Das Hintergrundgrau des PRS-300 ist deutlich heller als das des PRS-500
- damit ist auch der Kontrast wesentlich besser
.) Die Materialien des PRS-300 sind edler als die des PRS-500. Allerdings
leidet der PRS-500 mit seinem Standardcover weniger unter Fingerspuren,
Staubkörner und das Material bzw. die Lackierung macht trotz größerer Fläche
einen stabileren Eindruck
.) Der Akku des PRS-300 hält um einiges länger, vor allem bei Formatieren
und Umblättern des Buchverzeichnisses. Der PRS-500 entleert sich hier
leider sehr schnell und oft
.) Der PRS-300 hat einiges mehr an Funktionen im Buchverzeichnis
.) Der PRS-500 kann MP3 und JPEG, der PRS-300 leider nicht
.) Das Display des PRS-500 kann in der größten Darstellung 16 Zeilen, das des
PRS-300 14 Zeilen darstellen
.) Das Netzgerät des PRS-500/505 lädt auch den PRS-300 ohne Probleme in
ca. 2,5 Stunden

Alles in allem: Hat man das Glück, noch einen zu bekommen, dann bietet der PRS-300
eine mehr als nur interessante Alternative zu anderen Geräten aus Kunststoff bzw. auch
zu seinem Nachfolger (in Sachen Preis/Leistung).

LG, Franz Peter.

Last edited by FraPe; 12-30-2010 at 02:24 AM.
FraPe is offline   Reply With Quote