View Single Post
Old 12-13-2010, 10:17 AM   #3
brucewelch
"§µ%&Þ=?!©†"
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 1,083
Karma: 2216583
Join Date: Sep 2010
Device: pb 611
Auf dem Gen3 nehme ich gewöhnlich Century Schoolbook, weil da die geringeren Zeilenabstände einen kompaktereren Satz erlauben. Auf dem PC benutze ich Times New Roman; und du hast recht: da klappt's - die Zeichen werden alle dargestellt, nur beim Zirkumflex kommt der nachfolgende Buchstabe erst nach einer Lücke (das gilt auch für Verdana und Arial). Diese Probleme hat der Mobi-Reader auf dem PC nicht. Die eingebaute Georgia setzt statt des Zirkumflex' ein Kästchen. Schön wäre natürlich eine Schrift, die auch die Zirkumflexe ohne nachfolgende Lücke abbildet. Aber so kann man schon leben,
Insofern schon mal Dank für den Tip.

Gruß

bruce
brucewelch is offline   Reply With Quote