View Single Post
Old 12-08-2010, 05:45 PM   #76
Passepartout
Addict
Passepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-books
 
Posts: 317
Karma: 816
Join Date: Aug 2010
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Device: Kindle DX graphite
Quote:
Originally Posted by SkyDream View Post
1. Jo, hab's dann auch gefunden. Zuerst hab ich den Slider nur einmal geschoben (wie bei Sony) und dachte das wäre der Sleep Modus. Und dann kamen da immer diese blöden Bilder. Jetzt weiss ich ja wie es geht.

3. Die Kollegen haben da ja schon Hinweise geben. Ich benutze derzeit dieser hier. Da kann man mit einem Drap+Drop aus einem Ordner eine Collection machen.

Ja,ja. Die blöden PDFs. Würde gerne wissen wieso manche großen sich sofort öffnen lassen, und manche nicht. Und wieso Sony das besser kann. Vielleicht zeigt Sony auch nur die 1. Seite sofort an, und scannt den Rest im Hintergrund während der Kindle erstmal alles scannt und dann die 1. Seite anzeigt.
-1x zurück ziehen - Bildschirmschoner - Tastensperre wenn man so will
-länger zurück ziehen (5-6s) ausschalten
-länger als 15s zurück ziehen - Neustart mit Einstellungen zurückgesetzt

VIELEN DANK für den Hinweis mit dem Collection Manager das ist schon mehr in die Richtung wie ich wollte. Aber ich war auch schon vorher zufrieden.

EDIT: Aber das zufrieden lässt sich ja noch steigern. Das Programm ist der Wahnsinn. Man braucht nur .net 4.0 installiert haben, dann Kindle anschließen, der Rest ist fast selbst erklärend. Jetzt bekommt man so also auch eine Ordnerstruktur auf den Kindle. Das ganze gefällt mir immer besser. Vielen Dank noch mal SkyDream für den Tip

So hier habe ich mal einen Link den ich hier im Forum fand:
http://www.mobileread.com/forums/sho...&postcount=226

Das mit dem scannen kann durchaus einen Sinn ergeben. Ich stellte bei 1 anderen Reader auch fest, dass da erst mal ein gewisser Teil scheinbar in den Arbeitsspeicher kommt, weil zum Anfang geht das blättern schnell und um so schneller man blättern/springt um so langsamer wird das. Nun gut RAM ist RAM, was nicht rein passt muss nachgeladen werden.

Last edited by Passepartout; 12-08-2010 at 06:01 PM.
Passepartout is offline   Reply With Quote