View Single Post
Old 12-04-2010, 10:22 AM   #2
Forkosigan
Wizard
Forkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel is
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,811
Karma: 70030
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Eila View Post
Ich bin noch ganz neu dabei mich mit eBooks (und Android) zu beschäftigen und habe seit einer Woche den IQ und komme damit auch schon ganz gut klar (und war mir auch bewusst, dass es da einer größeren Einarbeitung bedarf, bin aber eigentlich immer ganz gut darin, mich in Technik einzuarbeiten).

Was ich aber bis jetzt noch nirgends gefunden habe auch mit Hilfe von Google ist wie ich den IQ für ADE autorisieren kann und mit welchem Programm ich dann ADE-Books lesen kann.

Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass das mit dem normalen PocketBook Reader geht - oder habe ich da etwas falsch verstanden? Welche App müsste ich dann noch installieren (Acrobat 9 habe installiert, da ja die neuere Version mit Eclair wohl nicht funktioniert).

Im Adobe Forum habe ich auch nur gefunden, dass der Reader autorisiert werden muss und dass angeschlossene Geräte von ADE auf dem PC eigentlich erkannt werden sollten - passiert aber nicht, da der IQ beim Anschluss über USB ja nur als "externes Laufwerk" erkannt wird.

Ich habe die FW von gestern installiert aber da hat sich auch nichts geändert. Wenn ich die geschützte PDF-Datei auf den IQ kopiere, dann kann ich sie zwar im Filemanager sehen - im Bookshelf erscheint sie nicht.

Wo liegt mein Denkfehler - oder ist es doch nicht möglich ADE DRM-Bücher zu lesen?
leider noch nicht, aber lesen von DRM geschützten Bücher und TTS stehen auf dem 1. Platz, was noch bis ende des Jahres verbessert werden soll.
Forkosigan is offline   Reply With Quote