View Single Post
Old 12-03-2010, 09:29 AM   #18
der-Matt
Student
der-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enough
 
der-Matt's Avatar
 
Posts: 323
Karma: 598
Join Date: Dec 2009
Location: Jena
Device: PRS-650, PRS-300
Quote:
Originally Posted by Mellon View Post
Hallo an alle - bin mit einem PRS 650 jungfäulich in das Thema 'ebook' eingestigen.

Wie ich hier lese, sind Probleme mit .pdf-Dateien schon ein Thema. Bei mir wird der Text angezeigt, aber in völlig unbrauchbarer Formatierung, wenn man eine lesbare Darstellungsgröße wählt. Hat jemand einen (neueren) Tip, was man dagegen machen kann ?

- Und weiß jemand, wo kann ich eine gute Auswahl englisch-sprachiger Bücher finden, die ich in Deutschland bezahlen kann ? (Auslandsüberweisungen sind teuer).



Gruß
Mellon
Also ich bin der Meinung in PDF kann man die Schriftgrößen (S,M,L... etc) nicht nutzen, dann versucht der das irgendwie zu Text zu formatieren und das ist regelmäßig grausam.
Nutz stattdessen einfach mal den Punkt [Seitenmodus] zu finden über den einzelnen Zoomstufen (falls du das noch nicht gesehen hast), nutz dort dann einfach mal die einzelnen Bearbeitungsfunktionen, ich nutze gerne Randschnitt und ändere die Ausrichtung in waagerecht und dann war bisher bei mir jede PDF lesbar. Ansonsten wenn sie mehrspaltig ist, gibts ja noch die Spaltenansicht, oder man zoomt manuell [Vergrößern] drückt dann auf sperren und dann kann man so weiterblättern (in diesem Modus funktioniert das Wörterbuch aber nicht mehr glaub ich). Das einzige Problem bei diesen ganzen Einstellungen: man kann keine Notizen machen, dafür muss das Dokument immer in die Standardausrichtung... aber das ging bei mir bisher auch.

Wenn du das alles selbst schon ausprobiert hast, dann betrachte den Text als obsolet.
Was anderes wüsste ich auf Anhieb auch nicht.
der-Matt is offline   Reply With Quote