View Single Post
Old 11-30-2010, 09:54 AM   #8
Forkosigan
Wizard
Forkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel is
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,811
Karma: 70030
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Billi View Post
Forkosigan, danke für die schnelle Antwort, aber so hundertprozentig überzeugt bin ich noch nicht (ja, ja, Frauen und Technik).

Mein Cybook Gen3 hat einen internen Speicher von ca. 500 MB. Das Cybook läuft auch unter Linux. Das Cybook hat auch "verborgene" Ordner mit mir unbekanntem Inhalt. Aber das Cybook zeigt mir im Windows Arbeitsplatz seinen vollen Speicher von ca. 500 MB an. Benutzt Ihr einen Trick? Könnt Ihr irgendwie "beweisen", dass tatsächlich 2 GB verbaut wurden? (Das ist alles nicht als Kritik gemeint, ich möchte es wirklich verstehen!).
Ja, wir benutzen ein "Trick". Es nennt sich eine "Systempartition", welche nicht zugänglich ist, weil dort System + Text-to-Speech+79 Wörterbücher sich befinden...



Bei der Konfiguration->Wartung->Pakete entfernen findet man eine Liste mit installierten Wörterbücher und TTS mit Größeneingaben...

Deutsche TTS Stimme hat z.B. 101,31 MB... Englische 86,22 MB, es sind noch Französisch und Italienisch TTS vorinstalliert...
Forkosigan is offline   Reply With Quote