View Single Post
Old 11-27-2010, 12:22 PM   #70
Dolansky
Groupie
Dolansky can read faster than his screen refreshesDolansky can read faster than his screen refreshesDolansky can read faster than his screen refreshesDolansky can read faster than his screen refreshesDolansky can read faster than his screen refreshesDolansky can read faster than his screen refreshesDolansky can read faster than his screen refreshesDolansky can read faster than his screen refreshesDolansky can read faster than his screen refreshesDolansky can read faster than his screen refreshesDolansky can read faster than his screen refreshes
 
Posts: 181
Karma: 14046
Join Date: Nov 2010
Device: HannsPad.10'.&.IQ(Farbinhalte), PB903,M92(Fachbuch), Kindle3
Auf einem gewöhnlichen Android Handy eines Bekannten funktioniert laputa ohne Probleme.
Die Probleme auf dem IQ, der bessere Hardware hat, sind vermutlich dem Umstand geschuldet, daß Android 2.0 nicht für Tablet-E-Reader mit internen MicroSD-Speicher optimiert ist und es deshalb bei einigen Anwendungen (laputa braucht drei Fenster und benutzt reichlich grafische Elemente bishin zum Umblätter-Effekt) zu gewissen Instabilitäten führt. Android 2.2 könnte da möglicherweise etwas besser funktionieren,- jedoch ist auch 2.2 nicht für Tablet-E-Reader optimiert.

Google wird Anfang 2011 Android 3.0 veröffentlichen,- erst mit Android 3.5 (Codename Honeycomb, auch 2011) will sich Google insbesondere um die Optimierung für Tablets kümmern.

Last edited by Dolansky; 11-27-2010 at 01:19 PM.
Dolansky is offline   Reply With Quote