View Single Post
Old 11-04-2010, 02:01 PM   #12
Rat
Member
Rat began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 36
Join Date: Aug 2010
Device: Pocketbook 360
Schade eigentlich das hier nicht tatsächlich über Alternativen zu Calibre diskutiert wird, sondern nur über Calibre selbst. Hat denn hier noch keiner etwas anderes probiert über das er berichten könnte?
Ich habe bisher 2 Programme ausprobiert: collectorz und libris me.

Collectorz ist schon ganz gut, zumindest hat es eine schöne übersichtliche Darstellung und es macht keine Kopien der Ebooks mit eigener Ordnerstruktur, so wie calibre. Nachteilig ist das es relativ teuer ist, €24,90 in der Basic Version und €39,90 als Pro-Version. Außerdem ist es recht komplex und nicht gerade einfach zu bedienen. Man merkt deutlich das es eigentlich ein Programm zur Verwaltung von Papierbüchern ist. Man hat dutzende Features die für Ebooks nicht benötigt werden. Dadurch wirkt das ganze dann etwas unübersichtlich.

Libris Me hat mir gar nicht gefallen. Meiner Ansicht nach kann das Programm so gut wie gar nichts. Die Darstellung ist nicht wesentlich anders als wenn ich meinen Ebooks Ordner mit dem Explorer aufmache. Wenn ein Buch konvertiert wird geschieht das im Hintergrund ohne das es eine Möglichkeit gibt etwas einzustellen. Vollkommen inakzeptabel.

Was ich mir wünschen würde wäre so etwas wie ComicRack für Ebooks.
Rat is offline   Reply With Quote