View Single Post
Old 11-02-2010, 05:41 AM   #13
HermannKoeller
Enthusiast
HermannKoeller began at the beginning.
 
Posts: 36
Karma: 10
Join Date: Feb 2010
Device: Cybook Opus, Kindle 2, PB 360, PB 360+ (new), Touch, Touch Lux 2
Quote:
Originally Posted by Fellball View Post
Beim 360er ist er noch ganz nützlich, beim 302er ist er im Normalfall auch immer aus....
Er war sogar kaufentscheidend für mich.

Zunächst hatten wir ein Kindl und ein Cybook Opus.
Der Beschleunigungssensor des Opus funktionierte nur bedingt.
Dann las ich, das er beim PB360 hervorragend funktionieren sollte,
kaufte darum zwei, weil meine Frau auch etwas leichteres haben wollte
und gab das Opus an meine Mutter weiter.

Anfangs waren wir ganz begeistert von dem tollen Sensor.
Wenn man von der linken in die rechte Hand wechselte,
drehte der Bildschirm mit und die Tasten waren auch richtig angeordnet.
Und dann erst das Blättern durch Schwenken: super.

Nur im Liegen machte das alles keinen wirklichen Spaß.
Also wurde der Sensor immer öfter ausgeschaltet
und von Hand gedreht und geblättert.

Irgendwann habe ich dann auf Querformat geschaltet
und was wunder:
optimale Zeilenlänge für flüssiges Lesen,
alle Tasten gut erreichbar in jeder Lage,
beihändig oder einhändig, links oder rechts
und viel geringerer Stromverbrauch.
Besser und bequemer geht nicht!

Das einzige was mir fehlt, wäre eine eingebaute zuschaltbare Beleuchtung.
Aber mit anklammerbaren LED-Leuchten geht's auch, nur der Schwerpunkt stimmt halt nicht mehr.

Ciao
Hermann
HermannKoeller is offline   Reply With Quote