View Single Post
Old 10-28-2010, 03:18 PM   #11
Eagleeye
Fanatic
Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!
 
Eagleeye's Avatar
 
Posts: 589
Karma: 100000
Join Date: Sep 2008
Location: Halle/S.
Device: BeBook, Pocketbook 360°; Kindle 3G
Zumindest für englischsprachige SciFi- und Fantasy-ebooks ist für mich immer noch www.webscription.net die erste Adresse. Problem: Es ist das Portal hauptsächlich eines Verlages - Baen Publishing - und daher naturgemäß in der Auswahl der verfügbaren Titel relativ eingeschränkt.

Aber die Vorteile, die dieser Webshop bietet - kein DRM, 1x bezahlen und dauerhaft in 7 Formaten downloadbar, extrem günstige Preise (<25% des zeitgleich erscheinenden Hardcovers), Vorveröffentlichungen (sogenannte e-ARCs) etc ... wiegen diesen einen Nachteil für mich mehr als nur auf. Ich hoffe nur, das Toni Weiskopf (die Chefin von Baen) und Arnold Bailey (der Betreiber von Webscription) das noch möglichst lange so beibehalten ... immerhin sind sie damit in den letzten 11 (!) Jahren extrem erfolgreich gefahren.
Eagleeye is offline   Reply With Quote