View Single Post
Old 10-17-2010, 01:18 PM   #10
Manichean
Wizard
Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!
 
Manichean's Avatar
 
Posts: 3,130
Karma: 80446
Join Date: Feb 2008
Location: Germany
Device: Cybook Gen3
Quote:
Originally Posted by schackenfeld View Post
- die Tags nicht in den Dateien (eBooks) gespeichert, sondern in beiliegenden *.opt- Dateien
- die Dateien werden umbenannt (z.B. Autor jetzt hinterm Titel)
- bei längeren Titeln werden die Dateinamen abgeschnitten
- die Ordnerstruktur ist im Eimer
1.) Die Metadaten werden beim exportieren aus der Bibliothek aktualisiert
2.) Das Programm ist so ausgelegt, dass Dich die Dateinamen in der Bibliothek nicht zu interessieren haben

Quote:
Also bei allem Respekt für den Autor des Programms, für mich ist das alles zu kompliziert und zu hoch. Wahrscheinlich liegt dies aber an meinen laienhaften Vorstellungen von einem Bearbeitungsprogramm.

Ich will doch einfach nur die Tags meiner eBooks vervollständigen, ergänzen etc., ohne diese dann völlig verändert und zerschnipselt in völlig anderen Ordnern wiederzufinden!!
Da tröstet mich auch nicht, dass diese Programme dann die eBooks auf den Reader schaufeln. Das kann ich über USB bzw. Kartenleser auch alleine.

Kennt denn keiner das Programm "Mp3tag" für Musikdateien?
Sowas für eBooks wäre genial!
Nimm Sigil. Oder schreib' was Eigenes. Calibre ist ein Ebook- Verwaltungsprogramm, das nunmal eine Bibliothek etc. mitbringt. Du könntest natürlich auch nur die Kommandozeilentools verwenden, ohne die grafische Oberfläche zu starten.
Manichean is offline   Reply With Quote