View Single Post
Old 10-11-2010, 04:25 PM   #6
frostschutz
Linux User
frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
frostschutz's Avatar
 
Posts: 786
Karma: 2109877
Join Date: Sep 2010
Device: Kobo H2O, iriver StoryHD
Zu sane, ich benutze immer scanimage von der Kommandozeile aus, in einem for loop um so eine Art Endlosmodus zu bekommen.

Stark vereinfachtes Beispiel:

Code:
for i in {001..300}; do sleep 5; scanimage ... > $i.pnm; done;
So werden 300 Seiten gescannt und als 001.pnm bis 300.pnm gespeichert, mit 5 Sekunden Pause dazwischen. Je nachdem wie lange der Scanner braucht bis er den eigentlichen Scanvorgang startet, kann man den sleep Wert anpassen (oder wenn der Scanner besonders langsam ist, sleep ganz entfernen).

Für Scanner ohne Blatteinzug, bzw. beim Scannen von (intakten) Büchern, ist das eine halbwegs komfortable Möglichkeit, größere Mengen einzuscannen, da man dann nichts mehr am PC machen muss, sondern einfach nach jedem Scanvorgang umblättern und der Scanner macht eigenständig schnellstmöglich weiter...

Quote:
Was bei mir länger dauert ist bis es los geht mit Scannen.
Manche Scanner arbeiten mit Lampen, die erst nach einer gewissen Leuchtdauer ihre optimale Helligkeit erreichen. Die Scanner lassen sich dann beim ersten Mal etwas Zeit zum "vorheizen" da man sonst Farbverfälschungen bekommt wenn die Lampe während dem Scanvorgang ihre Helligkeit ändert.

Das läßt sich aber in der Regel mit einer Option abschalten (abhängig vom Scanner, einfach mal mit scanimage --help schauen was so an Optionen gibt). Bei Text kannst du die "Vorheizzeit" so oder so auf 0 stellen, da das bei Text wurscht ist, da werden ja nur 2 Farben unterschieden (Schwarz und Weiss). Bei Grafiken / Zeichnungen / Fotos lohnt sich das schon eher.
frostschutz is offline   Reply With Quote