View Single Post
Old 09-16-2010, 10:06 AM   #4
Manichean
Wizard
Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!
 
Manichean's Avatar
 
Posts: 3,130
Karma: 80446
Join Date: Feb 2008
Location: Germany
Device: Cybook Gen3
Quote:
Originally Posted by beachwanderer View Post
Nun, das hat er wohl (noch so?) nicht gemeint. Das hohe Lied des Qualitätsjournalismus darf auch er singen. Und viele schreibenden Damen und Herren würden unter Umständen auch anders schreiben, wenn man sie ließe (zeitlich/kostenseitig).
Es gibt meines Wissens schon einen Pressekodex, der die wesentlichen Qualitäten von gutem Journalismus festhält (und gegen den einige Publikationen von Springer regelmäßig verstoßen ) In meinen Augen braucht es Journalisten, die sich solchen Grundsätzen verpflichtet fühlen, und nicht neue Regeln.

Quote:
Originally Posted by beachwanderer View Post
Nebenbei:

Sag mal, was ist denn das übrigens für eine suuuper URL ?!

"http://www.welt.de/channels-extern/ipad/titelseite_ipad/article9674636/Wulff-fordert-ISO-Norm-fuer-Journalismus.html"

Die bei der Welt sind ja wirklich überzeugt von Apple und den "erforderlichen" Formatierungen. Oder gibts da noch andere "Spezialformatierungen"?
Großartig, oder? Ich wette mal, dass die Welt-iPad-Applikation nichts anderes als ein Minibrowser ist, in dem die entsprechenden URLs aufgerufen werden
Manichean is offline   Reply With Quote