View Single Post
Old 09-16-2010, 09:56 AM   #1
beachwanderer
Wizard
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 1,858
Karma: 4062130
Join Date: Nov 2007
Location: At the Baltic Sea
Device: Some
Döpfner-eien zur Zukunft des Zeitungsmarktes

Nichts Neues aus dem Hause Springer, daher hier in der Lounge ein kurzer Hinweis auf die von Herrn Döpfner geäußerten Meinungen, die in dieser Meldung auf heiseonline wiedergegeben werden.

Heise wählt ein würdiges Schlusszitat:

Quote:
"Wenn sie alle einen anderen Blog gelesen haben, werden Sie nichts mehr haben, worüber sie sich unterhalten können", sagte Döpfner.


Sehr geehrter Herr Döpfner, ggf. wollen sich ein paar Leute ja auch nicht (nur) über bestimmte Fleischbildchen in der B*** unterhalten sondern über Inhalte?

(Das ist i.Ü. der Punkt: Medien-"Apps" haben eben mit dem Verknüpfungs- und Austauschvorteil des Web - Stichwort "Verlinkung"- nicht viel zu tun. Sie dienen, bei allen Bedienungsvorteilen, dem Konsum.)
beachwanderer is offline   Reply With Quote