View Single Post
Old 09-05-2010, 12:41 PM   #1
ad1965
Junior Member
ad1965 began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Sep 2010
Device: PocketBook 301, Kindle 3
Mein neues PB301 mag keine Sonne

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und seit gestern ein (eigentlich) stolzer Besitzer eines PB301; mein erster eBook-Reader überhaupt.
Das Gerät ist perfekt und macht genau das, was ich mir von einem Reader erwartet habe. Auch dieses eInk Display ist genial.

Nun hatte ich ihn aber heute erstmals draußen. Zuerst auch alles gut. Aber dann kam die Sonne raus und schien aufs Display. Erst war ich noch begeistert wie gut das Display noch lesbar ist. Doch nach kurzer Zeit verblasste die Schrift und es sah aus wie ein Ausdruck mit einem Drucker, dem gerade die Tinte ausgeht. Sobald ich in den Schatten ging war das Phänomen innerhalb weniger Sekunden verschwunden.

Darf das sein??? Was kann ich tun?

Viele Grüße & Danke im Voraus

Axel
ad1965 is offline   Reply With Quote