View Single Post
Old 08-21-2010, 08:28 AM   #11
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Quote:
Originally Posted by gulu-gulu View Post
Nunja, wenn man sich für einen Kindle entscheidet ist es doch ziemlich wahrscheinlich, dass man die meisten seiner Bücher auch bei Amazon kauft. Das ist praktisch, komfortabel und dank Whispernet von überall möglich.. Fehlender Lesestoff ist also auch ohne epub-Unterstützung gegeben und falls doch mal ein Buch aus der Reihe tanzt lässt es sich meist einfach umwandeln..
Wenn Du deutschsprachige Bücher suchst, hast Du dann leider Pech gehabt. Amazon ist der deutsche Markt zur Zeit gleichgültig.

Um eine breite, deutschsprachige Auswahl auf dem K3 zu haben, mußt Du den DRM entfernen. Darauf sollte man jeden potentiellen Käufer hinweisen. Und es gibt bei ihm keine Silbentrennung, bei einem 6" Gerät mit deutschem Text wird so das Lesen erschwert. Das gilt aber auch für Sonygeräte, besonders für den 300, der ein noch kleineres Display hat. Starker Flatterrand oder große Löcher im Blocksatz inklusive.

Der 505 hat eine alte Software und läßt nur drei sehr weit auseinanderliegende Vergößerungsstufen zu.

Von den drei Geräten würde ich den K3 nehmen, den DRM entfernen und mit Calibre linksbündig formatieren. Und darauf hoffen, daß Amazon den deutschen Markt und die deutsche Silbentrennung entdeckt. Der K3 ist jedenfalls von seiner Hardware und den künftigen Softwaremöglichkeiten her den beiden Sonys weit überlegen.

Last edited by Alaska; 08-21-2010 at 08:31 AM.
Alaska is offline   Reply With Quote