View Single Post
Old 08-08-2010, 04:31 AM   #1
Tuned
Junior Member
Tuned began at the beginning.
 
Posts: 4
Karma: 10
Join Date: Aug 2010
Device: none
Pocketbook für akademische PDFs?

Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich bin auf der Suche nach einem Ebook-Reader und dabei auf das Pocketbook 360 gestoßen, was mir bisher am meisten zusagt. Bevor ich aber die 200Euro+ ausgebe, wollte ich eure Meinung zu meinem Vorhaben haben :-)

Konkret suche ich einen Ebook-Reader, der .pdf- und .djvu-Dateien sehr gut darstellt. Es würde sich dabei sowohl um normale Romane als auch um akademische Ebooks aus dem Bereich der Statistik handeln.

Kann das Pocketbook gut damit umgehen (Formeln, Artikel, Textbücher), sodass man noch Lesevergnügen hat? Oder sollte ich doch lieber auf einen größeren Reader warten?

Viele Grüße,

Tuned
Tuned is offline   Reply With Quote