View Single Post
Old 09-25-2007, 09:46 PM   #9
aru
Likes to read on e-ink
aru is on a distinguished road
 
Posts: 68
Karma: 50
Join Date: Feb 2007
Location: New Jersey
Device: Kindle DX
Hallo Chenrezig,

Ich wohne in den USA und habe einen Sony Reader. Wenn Du DOC,RTF oder TXT dateien lesen willst, also Buecher. Dann ist das Geraet optimal. Es ist einfach zu bedienen, robust und leicht mitzunehmen. Lesen ist so angenehm, dass ich in wenigen Wochen das Lesen von Papierbuechern fast verlernt habe. Es ist einfach wahnsinnig praktisch immer alle Buecher dabei zu haben. Man kann sich seine Buecher auch einfach selber machen, wenn man sie einscannt und dann durch eine OCR Software und Spell-Check laufen laesst.
Der Nachteil ist, dass man PDF dateien einfach nur dann vernuenftig lesen kann, wenn sie auf das Format der Readers abgestimmt sind. Ich passe die Groesse der PDF-seite mit Acrobat dem Bildschirm an und dann ist die Seite auch prima zu lesen. A4 Seiten sollte man aber am besten gleich vergessen. Ich habe ein etwas groesseres Buch eingescannt, noch nicht einmal A4 und das Ergebnis ist eine Qual. Die Schriftgroesse im Spiegel ist ja nicht gerade erhebend und ich bezweifel, dass Du die Seiten ueberhaupt lesen kannst, selbst im Reader Querformat. Spass wird das auf keinen Fall machen. Wenn Du wirklich Den Spiegel lesen willst solltest Du den Iliad ins Auge fassen. Das Problem ist dann aber neben dem Preis, dass der Iliad nicht mehr so einfach ueberall mitzunehmen ist wie der Sonny. Der Sony passt in meine Hosen- oder zu Not Anzugtasche, der Iliad muss wohl ins Gepaeck. Wie auch immer man muss sich entscheiden, ich bin mit dem Sony sehr zufrieden, aber manchmal haette ich gern den Iliad. Wahrscheinlich wuerde ich das Gleiche sagen, wenn ich den Iliad haette.
Als Randbemerkung zum Kauf in Deutschland: Der Sony hat ein sehr stabiles Aeusseres, ich wuerde mich nicht scheuen ihn gebraucht bei e-bay zu kaufen, wenn zustand und Preis stimmen.
aru is offline   Reply With Quote