View Full Version : Calibre grauer Schatten als Hintergrund von Text


herby2908
05-24-2010, 03:56 PM
Ich habe mit Calibre 0.6.54 eine Htm Datei in ein EPub verwandelt und auf meinen Sony PRS 505 übertragen. Jetzt habe ich im Hintergrund vom Text einen grauen Schatten. Am Rand links rechts oben und unten ist ein ganz schmaler weisser Rand erkennbar.
Dadurch mindert sich der Kontrast beim Lesen.
Bei anderen Büchern (gekauft oder mit älteren Calibre-Versionen umgewandelt) tritt dieser graue Hintergrund nicht auf.
Hat das was mit der stylesheet.css in der EPUB-Datei zu tun?
Ich habe die 3. Zeile "background-color: #d0bbbb;" entfernt.
Diese Zeile taucht in einem älteren Buch von Calibre HTML zu EPUB nicht auf.
Dann habe ich dieses Buch über zip und umbenennen in EPub wieder auf meinen Sony übertragen.
Bloß ließ sich das Buch dann nicht mehr auf meinem Sony öffnen.
Wie kriege ich diesen grauen Schatten weg?

mtravellerh
05-24-2010, 04:04 PM
Ich habe mit Calibre 0.6.54 eine Htm Datei in ein EPub verwandelt und auf meinen Sony PRS 505 übertragen. Jetzt habe ich im Hintergrund vom Text einen grauen Schatten. Am Rand links rechts oben und unten ist ein ganz schmaler weisser Rand erkennbar.
Dadurch mindert sich der Kontrast beim Lesen.
Bei anderen Büchern (gekauft oder mit älteren Calibre-Versionen umgewandelt) tritt dieser graue Hintergrund nicht auf.
Hat das was mit der stylesheet.css in der EPUB-Datei zu tun?
Ich habe die 3. Zeile "background-color: #d0bbbb;" entfernt.
Diese Zeile taucht in einem älteren Buch von Calibre HTML zu EPUB nicht auf.
Dann habe ich dieses Buch über zip und umbenennen in EPub wieder auf meinen Sony übertragen.
Bloß ließ sich das Buch dann nicht mehr auf meinem Sony öffnen.
Wie kriege ich diesen grauen Schatten weg?

Das mit der background color war schon ganz richtig. Um das besser erledigen zu können, bitte das unvergleichliche Sigil runterladen, da CSS editieren (body background color raus), wieder speichern, fertig!

herby2908
05-24-2010, 05:13 PM
Danke Mtravellerh das war ein guter Tipp.
Ich hab ihn bereits erfolgreich angewendet.
Bloß wie bringe ich es Calibre in den Voreinstellungen bei ohne Background Color zu arbeiten.

mtravellerh
05-25-2010, 02:04 AM
Danke Mtravellerh das war ein guter Tipp.
Ich hab ihn bereits erfolgreich angewendet.
Bloß wie bringe ich es Calibre in den Voreinstellungen bei ohne Background Color zu arbeiten.

Ich nehme mal ganz stark an, dass die Background Color vom Html-File stammte. Calibre an sich arbeitet von der Voreinstellung her ohne feste Hintergrundfarbe.

herby2908
05-25-2010, 01:16 PM
Stimmt, das habe ich inzwischen auch rausgefunden.
Wenn man das HTM-File zuerst bearbeitet und die Zeile mit dem background löscht liefert auch Calibre keinen Background mehr.
Jetzt ist mir aber noch was aufgefallen.
Das HTM-File enthält bestimmte Sonderzeichen, die beim Import in Calibre falsch umgesetzt werden.
Im ASCII-Code sind das Alt 174 und Alt 175 « »
Nach dem Import in Calibre erhält man ein Zip-File mit einem HTM-File das Sonderzeichen enthält, die ich in der ASCII Code Tabelle nicht finden kann ein großes und ein kleines t mit einem Häubchen drauf.
Wenn man die im Zip-File enthaltene HTM-Datei mit einem Editor bearbeitet und die falschen Zeichen durch die richtigen ersetzt, kann man das bearbeitete Zip-File durch das in der Calibre Bibliothek ersetzen. Wenn man dieses Zip-File von Calibre in ein EPUB umwandeln lässt, stimmen die Sonderzeichen auch im EPUB-File.

mtravellerh
05-25-2010, 02:01 PM
Stimmt, das habe ich inzwischen auch rausgefunden.
Wenn man das HTM-File zuerst bearbeitet und die Zeile mit dem background löscht liefert auch Calibre keinen Background mehr.
Jetzt ist mir aber noch was aufgefallen.
Das HTM-File enthält bestimmte Sonderzeichen, die beim Import in Calibre falsch umgesetzt werden.
Im ASCII-Code sind das Alt 174 und Alt 175 « »
Nach dem Import in Calibre erhält man ein Zip-File mit einem HTM-File das Sonderzeichen enthält, die ich in der ASCII Code Tabelle nicht finden kann ein großes und ein kleines t mit einem Häubchen drauf.
Wenn man die im Zip-File enthaltene HTM-Datei mit einem Editor bearbeitet und die falschen Zeichen durch die richtigen ersetzt, kann man das bearbeitete Zip-File durch das in der Calibre Bibliothek ersetzen. Wenn man dieses Zip-File von Calibre in ein EPUB umwandeln lässt, stimmen die Sonderzeichen auch im EPUB-File.

Einfach das HTML als UTF-8 abspeichern. Ist einfacher und erfüllt den gleichen Zweck

herby2908
05-25-2010, 02:59 PM
Danke Mtravellerh von Dir kann man lernen.