View Full Version : Libreka sieht das Licht?


mtravellerh
02-16-2010, 12:19 PM
Heute hab ich folgende Werbemail von Libreka gekriegt:

Sehr geehrter Herr xxx,
heute kommt der libreka! Newsletter mit drei DRM-freien Titeln, die Lust aufs Lesen machen: Freuen Sich sich auf Birnes zweiten Fall (nach "Alpendöner") und den Bestseller "Irre! Wir behandeln die Falschen" (aktuell Platz 1 der Spiegel-Bestseller-Liste)oder finden Sie mit Ralf Moll Ihren individuellen Fastentyp. Bei libreka! bekommen Sie diese Titel ohne DRM!
Und als Leseprobe haben wir Ihnen noch "ein kleines Juwel" (Stern) eingepackt: "Dunkle Schuld" von James Sallis.

Viel Spaß beim Lesen, Schmökern, Kaufen!
Ihr libreka!-Team

Keine Ahnung, wo das jetzt herkommt, wird aber mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen!

BlueMonkey
02-16-2010, 01:11 PM
Libreka ist da ja "unschuldig" - die Verlage scheinen langsam Licht zu sehen ;-)

netseeker
02-16-2010, 01:21 PM
Libreka ist da ja "unschuldig" - die Verlage scheinen langsam Licht zu sehen ;-)
Zumindest der MVB*-Chef Ronald Schild hat sich da schon mehrfach eindeutig gegen die bei vielen Verlagen (und auch bei Herrn Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels) vorherrschenden Ansichten gestellt. (bspw. hier im Libreka-Blog (http://www.boersenblatt.net/342217/template/b4_tpl_blog_libreka/))
libreka! kann man sicherlich Vorwürfe in der Kommunikation und in der technischen Umsetzung machen - für den Rest müssen Verlage und Börsenvereinsmitglieder gerechterweise schon selber geradestehen.

* MVB = Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH, unter Beteiligung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Der MVB tritt unter anderem als Betreiber von libreka! in Erscheinung.

Kiki Klein
02-17-2010, 06:48 AM
Wie schon gesagt, hängt es bei libreka! an den Verlagen. Hanser, Gmeiner, Gütersloher Verlagsanstalt oder auch SüdWest gehen da mit guten Beispiel voran.
Interessanter finde ich, dass genau diese Titel bei anderen E-Book-Shops nur mit DRM zu bekommen sind. Da lohnt es sich doch mal die Angebote genauer zu vergleichen.

mtravellerh
02-17-2010, 07:19 AM
Wie schon gesagt, hängt es bei libreka! an den Verlagen. Hanser, Gmeiner, Gütersloher Verlagsanstalt oder auch SüdWest gehen da mit guten Beispiel voran.
Interessanter finde ich, dass genau diese Titel bei anderen E-Book-Shops nur mit DRM zu bekommen sind. Da lohnt es sich doch mal die Angebote genauer zu vergleichen.

Hallo Kiki


Willkommen bei MobileRead. Eines ist schon mal klar: Wenn ich zwei identische Titel zum selben Preis einmal mit und einmal ohne DRM angeboten bekomme, entscheide ich mich automatisch gegen DRM. Darum Applaus!

Kleiner Wermutstropfen: In Luxemburg ist es aus unerfindlichen Gründen nicht möglich, bei libreka einzukaufen. Das ist dann doch wieder etwas kurzsichtig.

HansTWN
02-17-2010, 07:46 AM
Hallo Kiki


Willkommen bei MobileRead. Eines ist schon mal klar: Wenn ich zwei identische Titel zum selben Preis einmal mit und einmal ohne DRM angeboten bekomme, entscheide ich mich automatisch gegen DRM. Darum Applaus!

Kleiner Wermutstropfen: In Luxemburg ist es aus unerfindlichen Gründen nicht möglich, bei libreka einzukaufen. Das ist dann doch wieder etwas kurzsichtig.

Geht schon, mit VPN. Habe ich frueher gemacht.

mtravellerh
02-17-2010, 07:54 AM
Geht schon, mit VPN. Habe ich frueher gemacht.

Ja, das weiß ich schon. Ist aber letzten Endes keine Lösung

Marc_liest
02-17-2010, 07:56 AM
...
Kleiner Wermutstropfen: In Luxemburg ist es aus unerfindlichen Gründen nicht möglich, bei libreka einzukaufen. Das ist dann doch wieder etwas kurzsichtig.

Spanische Kunden möchten sie auch nicht! :blink:

K-Thom
02-17-2010, 09:10 AM
Nein, sie mögen nur keine Leser, die ständig in Spanien am Pool liegen ... ;)

Marc_liest
02-17-2010, 09:30 AM
Nein, sie mögen nur keine Leser, die ständig in Spanien am Pool liegen ... ;)

Eine gute Idee ... :nana:

Kiki Klein
02-17-2010, 01:40 PM
Hallo Kiki


Willkommen bei MobileRead. Eines ist schon mal klar: Wenn ich zwei identische Titel zum selben Preis einmal mit und einmal ohne DRM angeboten bekomme, entscheide ich mich automatisch gegen DRM. Darum Applaus!

Kleiner Wermutstropfen: In Luxemburg ist es aus unerfindlichen Gründen nicht möglich, bei libreka einzukaufen. Das ist dann doch wieder etwas kurzsichtig.

Herzlichen Dank für das nette Willkommen :thanks:

Leider verkauft libreka! aktuell nur in D. Ich hoffe auch, dass sich das bald ändert.

ravenne
02-17-2010, 02:44 PM
Wie schon gesagt, hängt es bei libreka! an den Verlagen. Hanser, Gmeiner, Gütersloher Verlagsanstalt oder auch SüdWest gehen da mit guten Beispiel voran.
Interessanter finde ich, dass genau diese Titel bei anderen E-Book-Shops nur mit DRM zu bekommen sind. Da lohnt es sich doch mal die Angebote genauer zu vergleichen.

Hallo Kiki, herzlich willkommen bei MobileRead. :)

Hallo Kiki


Willkommen bei MobileRead. Eines ist schon mal klar: Wenn ich zwei identische Titel zum selben Preis einmal mit und einmal ohne DRM angeboten bekomme, entscheide ich mich automatisch gegen DRM. Darum Applaus!

Kleiner Wermutstropfen: In Luxemburg ist es aus unerfindlichen Gründen nicht möglich, bei libreka einzukaufen. Das ist dann doch wieder etwas kurzsichtig.

Och nee!!! Jetzt geht das mit den regionalen Restriktionen hier in die andere Richtung los? Ich kann's dir nachfühlen, mth, :alright: ich sag nur Fictionwise und mein Credit.

Spanische Kunden möchten sie auch nicht! :blink:
Dann nutz doch einfach deine andere Identität. Oder ist die dir zur Zeit zu kalt ;)

Nein, sie mögen nur keine Leser, die ständig in Spanien am Pool liegen ... ;)

:snicker:

K-Thom
02-17-2010, 03:10 PM
Ganz versteh' ich's ja nicht, denn deutsche Verlage haben die Rechte normalerweise für den deutschsprachigen Raum. Und der setzt sich offiziell aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und eben Luxemburg zusammen.

Oder liegt's an der engen Verknüpfung zwischen Libreka und VLB? Hm ...

netseeker
02-17-2010, 03:16 PM
Oder liegt's an der engen Verknüpfung zwischen Libreka und VLB? Hm ...
Oder einfach an einem total bescheuerten GeoLocating-Mechanismus... Ob Saarländer bei libreka! auch gleich mal Frankreich zugeordnet werden? :D

K-Thom
02-17-2010, 03:21 PM
"libreka! ist die große E-Book-Plattform für den deutschsprachigen Raum (...)"

Offensichtlich ja nicht. Anschreiben, nachfragen.

doschdn
02-17-2010, 03:34 PM
da kann man ja drauf warten bis wir Franken dann Frankreich zugeordnet werden :2thumbsup

mtravellerh
02-17-2010, 03:37 PM
Ganz versteh' ich's ja nicht, denn deutsche Verlage haben die Rechte normalerweise für den deutschsprachigen Raum. Und der setzt sich offiziell aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und eben Luxemburg zusammen.

Oder liegt's an der engen Verknüpfung zwischen Libreka und VLB? Hm ...

Gibt einen Büchermonopolisten in Lux, leider. Alle importierten Bücher(99%) laufen über den. Lieferant von denen ist der VLB.

K-Thom
02-17-2010, 05:37 PM
da kann man ja drauf warten bis wir Franken dann Frankreich zugeordnet werden :2thumbsup

Es könnte schlimmer kommen. Stellt euch vor, ihr werdet Bayern zugeordnet ... :D

Gibt einen Büchermonopolisten in Lux, leider. Alle importierten Bücher(99%) laufen über den. Lieferant von denen ist der VLB.

Dann sollte es ja erst recht gehen. Tssst.

gulu-gulu
02-18-2010, 03:24 AM
Gibt einen Büchermonopolisten in Lux, leider. Alle importierten Bücher(99%) laufen über den. Lieferant von denen ist der VLB.

VLB? Die Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin?? :rofl:
http://www.vlb-berlin.org/cms/front_content.php

mtravellerh
02-18-2010, 03:28 AM
VLB? Die Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin?? :rofl:
http://www.vlb-berlin.org/cms/front_content.php

http://www.vlb.de/ ist wiederum vom MVB gemanagt und das ist der Betreiber von libreka.

K-Thom
02-18-2010, 04:58 AM
VLB? Die Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin?? :rofl:
http://www.vlb-berlin.org/cms/front_content.php

Wir Berliner üben das doch noch mit dem Bier, menno ... inzwischen importieren wir es ja aus dem Ausland, wie z.B. aus Bayern. :D

Ich schreibe libreka heute mal an. Nein, nicht wegen Bier, sondern wegen der Distribution.

T_Frain_K
02-19-2010, 03:14 PM
Aus Österreich gehts übrigens auch nicht (Stand Dezember, hab nicht probiert seither.)
Aber wenn die unser Geld nicht wollen... *schulterzuck*