View Full Version : Sony PRS-505 lässt sich nach dem Herunterfahren nicht mehr einschalten


sirlovealot
06-08-2009, 09:20 AM
Hallo liebe eBook-Freunde,

mir ist heute ein komisches Phänomen aufgefallen und ich würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet:

Meine Arbeitskollegin hat heute beim Rumspielen meinen Sony PRS-505 heruntergefahren (Einstellungen -> Erweiterte Einstellungen -> Gerät abschalten). Da ich ihn immer nur in den Schlafmodus versetze, habe ich mit dem "echten" Herunterfahren bisher keine Erfahrung gemacht.

Komischerweise ließ sich das Gerät anschließend nicht mehr über den Power-Schalter einschalten. Erst als ich an der Geräterückseite den Reset-Knopf betätigt habe, konnte ich den Reader anschließend wieder hochfahren.

Ist das bei dem Sony normal, oder sollte mir das zu denken geben?
Das Gerät habe ich erst vor drei Wochen gekauft.

netseeker
06-08-2009, 09:29 AM
Eigentlich ist das nicht normal. In der Bedienungsanleitung steht zwar, dass es ein paar Momente dauern kann bis der Reader starten will aber es sollte ohne Reset gehen. Hattest du den Ein/Aus-Slider mal kurz in der Ein-Stellung gehalten oder nur ganz normal wie beim Schlafmodus "kurz angetippt"?

sirlovealot
06-08-2009, 09:56 AM
Hattest du den Ein/Aus-Slider mal kurz in der Ein-Stellung gehalten oder nur ganz normal wie beim Schlafmodus "kurz angetippt"?

Habe ich beides ausprobiert, leider ohne Erfolg.

netseeker
06-08-2009, 03:13 PM
Hört sich dann für mich nach einer Fehlfunktion an. Wenn Du das nochmal probierst, tritt das Verhalten dann erneut auf? Wenn ja, würde ich umtauschen bzw. bei Sony nachschauen lassen.