View Full Version : ePUB-Kontrolleur gesucht


Hajo
03-14-2009, 04:10 PM
Ich habe mal für einen befreundeten Aquarianer eine Geschichte geschrieben. Da Aquarianer oftmals ziemliche alte Zausel sind und ich keinen von ihnen auf dem Gewissen haben wollte, habe ich vorsichtshalber im konservativen PDF-Format geliefert.

Nun habe ich den Text als Basis für ein ePUB-Experiment genommen, das sich in Adobe Digital Editions auch so präsentiert wie ich es mir wünsche.

Mag es (http://dl.getdropbox.com/u/155511/buch.epub) mal jemand auf seinem SONY Reader überprüfen? Hier ist der Link: http://dl.getdropbox.com/u/155511/buch.epub

netseeker
03-15-2009, 05:34 PM
Das ePub sieht auf dem Reader sehr gut aus. Glückwunsch, saubere Arbeit.
Lediglich die TOC-Einträge sind etwas irritierend: "Titel" der eine und dann die eigentliche Überschrift ("auf der Spure des Algenkillers") die zweite. Ich würde die TOC komplett leer lassen, da die Erzählung ja nicht aus mehreren Kapiteln/Teilen besteht.

mtravellerh
03-15-2009, 05:43 PM
Das ePub sieht auf dem Reader sehr gut aus. Glückwunsch, saubere Arbeit.
Lediglich die TOC-Einträge sind etwas irritierend: "Titel" der eine und dann die eigentliche Überschrift ("auf der Spure des Algenkillers") die zweite. Ich würde die TOC komplett leer lassen, da die Erzählung ja nicht aus mehreren Kapiteln/Teilen besteht.

Die Ränder brauchen nicht ganz so breit zu sein (15px reichen). Ansonsten.Sieht gut aus!

Hajo
03-16-2009, 04:58 AM
Danke euch beiden für den Test und auch die Verbesserungsvorschläge. Das Inhaltsverzeichnis ist tatsächlich nicht so toll, so lange es nur eine Story gibt; wie gut, dass mal jemand anders drauf geguckt hat.

beam
03-17-2009, 11:01 AM
Auf dem dem iPhone mit Stanza sieht es auch gut aus.
Ich halte es generell für sinnvoll im Inhaltsverzeichnis einen Link zur Titelseite zu setzen. Bei Stanza ist es sonst etwas kompliziert schnell zum Anfang des Buches zu springen.

Hajo
03-18-2009, 08:18 AM
Dir auch einen Dank, beam. Mit dem Test auf dem iPhone hast du mir schon die nächste Bitte von irgendwo abgelesen.