View Full Version : Humor Reuter, Christian: Schelmuffsky german v1 11 feb 2009


netseeker
02-11-2009, 03:20 PM
Schelmuffskys wahrhaftige, kuriöse und sehr gefährliche Reisebeschreibung zu Wasser und zu Lande

Klingt nach Schelmenroman. Aber Vorsicht! Denn Schelmuffskys warhafftige curiöse und sehr gefährliche Reisebeschreibung zu Wasser und Lande ist, bitte schön, keine Schnurre, keine butzige Lügengeschichte wie Münchhausen. Sondern eine rauschende Selbstfeier, eine Selbsterfindung im Geschwätz - das Buch für alle, die glauben, ein solches müsste im Zeitalter der Talk-Shows, Interviews, "Portraits", im Zeitalter des allgegenwärtigen Ichs, der universellen und immer dummfeister daherschwadröhnierenden Selbstdarstellung erst noch geschrieben werden.
Die Zeit

Wer von Schelmuffsky nicht hingerissen wird, ist ein Philister und kommt sicher selbst in dem Buch vor.
Friedrich Schlegel

Die komisch-satirische Reisebschreibung des aufschneiderischen Schelmuffsky erschien bereits 1696 (!) und noch heute streiten Germanisten darüber, ob es sich um einen Picaro-, Abenteuerroman oder doch eine Münchhausiade handelt. Ha! Münchhausiade! Eigentlich müsste es statt Münchhausiade Schelmuffskyade heißen.

Euer
allezeit
treu-gehorsambst
dienst-schuldigst
reisefertigster
netseeker.