View Full Version : Calibre: Bücher importieren ohne kopieren?


CRiZZ76
01-24-2012, 09:54 PM
Hallo,

kann ich in Calibre auch Bücher in die Datenbank importieren, ohne Sie in ein anderes Verzeichnis zu kopieren? Meine Sammlung an Ebooks ist mittlerweile knapp 100GB und die hab ich nicht mal eben doppelt locker. Macht das Sinn, jedes Ebook 2x auf der Festplatte zu haben?

Oder empfehlt ihr mir vielleicht eine andere Software?
Diese sollte mit EPUB, PDF und CBR klarkommen.
Alles andere ist unwichtig :)

Danke :)

Divingduck
01-25-2012, 08:34 AM
Calibre: kurz und einfach: NEIN.
Da der Aufbau einer richtigen Datenbank sowieso der intensiven Pflege der Metadaten bedarf, stellt sich dir dann schon die Frage ob es überhaupt Sinn macht von deiner bisherigen File-Struktur auf eine Datenbank zu wechseln oder so weiter zu machen.
Falls du dich zu einer Datenbank - welche auch immer - entschließt, wirst du auf jeden Fall jedes File anpacken müssen. Dann kannst du auch das nicht mehr benötigte File in deiner bisherigen DB nach und nach löschen und behältst den Überblick.
Sollte dir aber bei der Verwaltung von solch einem Umfang an E-Books klar sein, oder?

Marc_liest
01-25-2012, 05:45 PM
Macht das Sinn, jedes Ebook 2x auf der Festplatte zu haben?


Willkommen bei MobileRead :welcome:


Wenn du auf Calibre setzt, solltest du dich von deiner eigenen Dateistruktur verabschieden. (Einfach loslassen;))

mmat1
02-11-2012, 04:29 PM
Hallo,

>> knapp 100GB und die hab ich nicht mal eben
ähm wie geht denn des ? in dem Volumen krieg ich die gesamte Amazon Bibliothek unter....

>> Macht das Sinn, jedes Ebook 2x auf der Festplatte zu haben?
Ja, das macht sogar VIEL Sinn, aber nicht unbedingt auf der gleichen Platte, denn die könnte ja mal kaputt gehen. Oder bei der Bearbeitung mit Callibre geht irgendwas grottenschief und man ist froh noch eine Quelle zu haben, auf die man zurüßckgreifen kann. Hier bietet sich eine externe Platte als Quelle für Kallibre an.

>> Oder empfehlt ihr mir vielleicht eine andere Software? Diese sollte mit EPUB, PDF und CBR klarkommen.

Das hängt doch davon ab, wofür du die Software brauchst. Um Epub zu lesen, genügt auch ein Plug in im Internetbrowser, bzw. für pdf gibt den Reader. Was ist CBR ???
Um die Sammlung anständig zu verwalten gibt's zu callibre kaum eine Alternative.

Callibre fertigt aus gutem Grund Kopien für die interne Datenbank an und läßt die Quelle unangetastet, Das wollt ich garnicht anders haben.

Bratzzo
02-11-2012, 05:06 PM
Hi,

in Calibre kann man seit der Version 0.8.38 einen Ordner festlegen*, aus dem Calibre automatisch Bücher importiert. Nach dem Importieren werden die Dateien in diesem Ordner gelöscht.

*unter
Einstellungen --> Bücher hinzufügen --> automatisches Hinzufügen
kann der Ordner eingestellt werden.

Abgesehen davon, habe ich auch lieber eine Kopie (oder zwei) meiner Bücher gesondert gesichert.



Bratzzo

Divingduck
02-12-2012, 02:56 AM
... und spannend wird es, wenn die Bücher dann in einem Rutsch importiert werden und derjenige dann nicht weis was er macht...

@mmat1: Die fast allwissende Tante Google beantwortet deine Frage und gibt dies (http://de.wikipedia.org/wiki/Comic-Book-Format) als Antwort.

Natürlich gibt es auch noch andere Möglichkeiten. Diese kosten jedoch Geld und sind i.d.R. nicht für Buchkonvertierungen ausgelegt. Da der Fragesteller sich aber nicht mehr gemeldet hat, kann man ihm auch nicht wirklich eine vernünftige Antwort geben.

mmat1
02-12-2012, 02:16 PM
... und spannend wird es, wenn die Bücher dann in einem Rutsch importiert werden und derjenige dann nicht weis was er macht...

@mmat1: Die fast allwissende Tante Google beantwortet deine Frage und gibt dies (http://de.wikipedia.org/wiki/Comic-Book-Format) als Antwort.


Danke, also kein Vierzylinder von Honda .... :-)

Das Format erklärt auch, warüm der Frager so ein Irrsins-Datenvolumen hat, Bilder sind nunmal nicht klein....